Verwaltungsentwicklung

Verwaltungsentwicklung abonnieren

„Eine sinnvoll angelegte Staats- und Verwaltungsreform mit Aufgaben- und Finanzierungsentflechtungen zwischen den Gebietskörperschaften steigert die Transparenz, Effizienz und Effektivität, aber auch die Qualität der Verwaltung deutlich und fördert die Bürgernähe. Sie...

Biwald, Peter
Forum Public Management 2014, 2, S. 6-8
2014

[August 2014] Die Sektion III des Bundeskanzleramtes lädt zur Veranstaltung "Innovate!".

[Juli 2014] Der  United Nation Public Service Award (UNPSA) ist die renommierteste internationale Anerkennung von Spitzenleistungen im öffentlichen Dienst.

[Juni 2014] Der Österreichische Städtetag 2014 (Graz) ist vorbei - die Forderungen nach einem aufgabenorientierten Finanzausgleich bleiben. In seiner Abschlussrede bekannte sich Vizekanzler Finanzminister Michael Spindelegger zu einem „Systemwechsel“.

Die Verwaltungsreform in Ansfelden wurde mit der Prüfung des Landesrechnungshofs Oberösterreich im Jahr 2004/2005 eingeleitet. Für das Stadtamt wurden damals folgende Reformerfordernisse festgehalten:

  • Straffen der Aufbauorganisation mit einer stärkeren Bündelung...
Wilfinger, Wilhelm, Biwald, Peter
Forum Public Management 2014, 1, S. 15-17
2014

Dieses Buch skizziert einen innovativen Zugang wie öffentliche Verwaltungen von der Zukunft her neu gedacht werden können. Die Autorinnen und Autoren dokumentieren dabei ein interkommunales Pilotprojekt des Innovators Clubs des Deutschen Städte- und Gemeindebundes zum...

Költzow, Sarah, Kwaschik, Jonas, Palm, Philip
Glückstadt: Hülsbusch 2013, 189 S.
2013
A-414-282

Die Reform des öffentlichen Haushalts- und Rechnungswesen bildet einen Reformschwerpunkt der letzten 20 Jahre in Deutschland. Damit verknüpft ist der Einsatz erheblicher Ressourcen mit geringen Auswirkungen auf das politische Handeln, wie die europäische Staatsschuldenkrise...

Schmid, Andreas
Wiesbaden: Springer VS 2012, 302 S.
2012
A-404-386

Seiten