Strukturreformen bei Gemeinden …

Seit die Folgen der Finanzkrise auf die kommunalen Haushalte offensichtlich und das jeweils örtliche Konsolidierungsausmaß in ganz konkreten Zahlen festzumachen ist, wird überall nach Möglichkeiten der Haushaltskonsolidierung gesucht. Als ein Baustein auf dem Weg zur Bewältigung der Finanzkrise wurden in den letzten beiden Jahren vermehrt wieder die föderalen Strukturen in Österreich und speziell die der Gemeinden ins Zentrum der öffentlichen Diskussion gerückt. V.a. von Seiten der Gemeinden und der Bundesländer wird meist für einen weiteren Ausbau der Gemeindekooperation plädiert. Zweifel sind jedoch angebracht, ob diese Vorgehensweise vor dem Hintergrund der zurückliegenden Erfahrungen ausreicht und nicht vielmehr grundlegende Strukturreformen notwendiger sind denn je.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Wirtschaftspolitische Blätter 58(2011), 4, S. 717-728
Jahr: 
2011
Bestellnummer: 
4568-2