Neue Medien im Personalmanagement

Die dritte industrielle Revolution – der Wandel von Organisationen aufgrund des technologischen Fortschrittes hin zu modernen Kommunikations- und Informationszentren – bewirkt nicht nur eine veränderte Führungs- und Mitarbeiterrolle, sondern auch eine Weiterentwicklung der Personalarbeit. Unter Heranziehen einer Fülle neuer Medien entstanden neuartigste personalistische Instrumente. Inwieweit diese (z.B. HR-Portale oder Self-Service-Systeme) genutzt werden, welche anderen Trends sich im Personalwesen abzeichnen und inwiefern neue Medien den Prozess der Personalführung verändern, wurde in einer Schweizer Online-Umfrage erörtert. Die Ergebnisse der Studie sowie weiterreichende, aussagekräftige Erläuterungen werden im vorliegenden Artikel dargelegt.

erschienen in: 
CFO aktuell 2(2008), 3, S. 112-115
Jahr: 
2008
Bestellnummer: 
4294