Manager oder Führungspersönlichkeit – Wer macht es besser?

An der Spitze von Organisation bzw. Unternehmungen lassen sich zwei völlig unterschiedliche Typen von Führungskräften entdecken – ManagerInnen oder LeaderInnen. Der Autor betonte bereits 1977 in einem Beitrag die menschliche Seite der Unternehmensführung. Ob jemand (nur) managt oder (wahrhaft) führt, wäre seiner Ansicht nach in der Persönlichkeitsstruktur begründet. Während ManagerInnen sich Notwendigkeiten beugen und Stabilität und Ausgleich anstreben, fördern echte Führungspersönlichkeiten  permanente Veränderung und Weiterentwicklung. Der Beitrag geht auf die unterschiedlichen Aspekte von Managen und Führen ein und versucht jeweils die Vor- und Nachteile darzustellen. Der Erfolg einer Organisation hängt schlussendlich vom richtigen und ausgewogenen Mix ab.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Harvard Business Manager 2008, 4, S. 48-60
Jahr: 
2008
Bestellnummer: 
4280