Lokale Steuerung und kooperative Leistungserbringung

In Deutschland gilt die Bekämpfung der Arbeitslosigkeit seit Jahrzehnten als die wesentlichste sozial- und gesellschaftspolitische Herausforderung. Neben der sich im Zentrum der politischen Diskussionen befindlichen Arbeitslosenversicherung und den sozialen Sicherungssystemen, stellt sich der Autor die Frage nach weiter greifenden Problemperspektiven. In diesem Zusammenhang spricht er v.a. das Phänomen der dauerhaften und sich verstärkenden sozialen Ausgrenzung ganzer Bevölkerungsgruppen an, welches von der politischen Agenda fast verdrängt wurde. Sein im Artikel ausgeführter Lösungsvorschlag, fordert ein Stärken des Problemlösungspotenzials und damit einhergehend eine größere Verantwortungsübertragung auf die kommunale Ebene.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Sozialwirtschaft 18(2008), 1, S. 13-15
Jahr: 
2008
Bestellnummer: 
4238