Kommunale Gesundheitspolitik: Gesundheit geht nur gemeinsam (Heftthema)

Gesundheit ist nicht nur ein Thema für ÄrztInnen; alle Beteiligten und Betroffenen – BürgerInnen, Sozialversicherungsträger, Bund, Länder und nicht zuletzt die Kommunen sind aufgerufen, mit den gegebenen Mitteln für Gesundheitsförderung und Krankheitsvorbeugung zu sorgen. In mehreren Beiträgen widmet sich diese Ausgabe der „Demokratischen Gemeinde“ dem Schwerpunktthema Gesundheit. Im Blickpunkt stehen dabei Krankheiten, die durch Verhalten und Lebensumstände mitbestimmt werden. Die vorgestellten Beispiele und präsentierten Projekte stammen zwar aus deutschen Städten und Gemeinden, bieten jedoch den österreichischen die Möglichkeit, von den dortigen Erfahrungen zu profitieren und Anregungen für eigene kommunale Aktivitäten im Bereich der Gesundheitsvorsorge und Krankheitsprävention zu erhalten.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
DEMO 58(2006), 12 - 59(2007), 1, S. 6-16
Jahr: 
2007
Bestellnummer: 
3944