Herausforderung Verwaltungsreform: Best Practice Beispiele für eine effiziente Verwaltung

Herausforderung Verwaltungsreform

Gesellschaftlicher Wandel, geöffnete Märkte und neue Technologien verändern die Rahmenbedingungen, Aufgaben und Schwerpunkte für Politik und Verwaltung permanent. Gleichzeitig steigen die finanziellen Anforderungen an die öffentlichen Haushalte. Die von der österreichischen Industriellenvereinigung herausgegebene Publikation „Herausforderung Verwaltungsreform – Best Practice Beispiele für eine öffentliche Verwaltung“ liefert anhand ausgewählter Projekten zur österreichschen Verwaltungsreform einen kompakten Überblick über die Ansätze und die Möglichkeiten von Reformen in der öffentlichen Verwaltung. Dazu zählen u.a. die Verwaltungsreformmaßnahmen im Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, aber auch die „lernende Verwaltung“ am Beispiel der Bezirkshauptmannschaft Zell am See oder das Beispiel der Studienbeihilfenbehörde. Ziel ist es, anhand der vorgestellten Projekte neue Impulse zur Verwaltungsreform zu setzen sowie den Reformprozess weiter zu entwickeln und so die Motivation zur und den Nutzen der Verwaltungsreform sowohl auf Seiten der Politik als auch auf Seiten der Verwaltung zu verdeutlichen.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Wien: Industriellenvereinigung 2008; 324 S.
Jahr: 
2008
Bestellnummer: 
A 418 089