Herausforderung Dienstleistungsmarketing. Praxisleitfaden für kundenorientiertes Verhalten in der Verwaltung

Dienstleistungsmarketing

Die vorliegende Publikation bietet im Unterschied zu zahlreichen Lehrbüchern einen leicht lesbaren, umsetzungsorientierten Leitfaden für jene Verwaltungen im öffentlichen Sektor, die sich dem immer aktuellen Thema „Kundenorientierung“ (wieder) stellen wollen. Neben einem kurzen Überblick über theoretische Grundlagen des Marketings stehen jedoch Instrumente und Werkzeuge für die sofortige, praxisorientierten Umsetzung von Marketingaktivitäten im Mittelpunkt der Ausführungen. Führungskräfte im gesamten Non-Profit-Sektor werden ermutigt, das Thema Marketing für die eigene Organisation aufzubereiten und so weiter zu entwickeln, dass Marketing im öffentlichen Sektor eine Selbstverständlichkeit wird. Zuberbühler geht in ihrem Buch beispielsweise auf Marketing-Konzepte im Zusammenhang mit kommunalen Leitbildern, Qualitätsmanagementsystemen oder operativem Dienstleistungsmarketing wie help.gv.at ein. Die vielfachen Aspekte des ursprünglich privatwirtschaftlich orientierten Marketings werden auf die Bedürfnisse und Herausforderungen der öffentlichen Verwaltung sowie von Non-Profit-Organisations umgelegt und weiterentwickelt.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Renningen: expert-Verl. 2006; 196 S.
Jahr: 
2006
Bestellnummer: 
A 710 137