Führen mit Gefühl: eine Anleitung zum Selbstcoaching

Buchumschlag

Führungskräfte sehen sich heute zahlreichen neuen Herausforderungen gegenüber. Hohe Belastungen führen immer öfter zu Burnout, Verlust der eigenen Emotionen und Verkennen von Notwendigkeiten und Erfordernissen für Situationen, Organisationen und Menschen. Um diesen Defiziten entweder vorzubeugen oder im Falle des Akutwerdens, effektiv begegnen zu können, bietet sich u.a. Coaching als Lösungsansatz an. Eine eher neue Ausprägung des Coachings ist das so genannte Selbstcoaching und diese Form von Unterstützung und Hilfestellung für Führungskräfte wird vom Autor auf sehr unorthodoxe Weise vorgestellt und beschrieben. Neben der Darstellung unterschiedlicher Fragestellungen an eine Führungskraft in Form eines kurzen Themenaufrisses, wird ein Brief an die (fiktive) Führungskraft geschrieben, der eine Anleitung zum Selbstcoaching darstellt. Im Rahmen dieses Dialoges werden unterschiedliche, praxisorientierte Tools für die emotionale Kompetenz und Wirksamkeit von Führungskräften entwickelt. Ein wesentlicher Teil der Publikation widmet sich neben den Themen Burnout, Umgang mit Macht, Wahrnehmen von Verantwortung etc. einer Übersicht und Beschreibung zahlreicher Selbstcoaching-Tools.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Wiesbaden: Gabler 2008; 172 S.
Jahr: 
2008
Bestellnummer: 
A 710 193