Die wandlungsfähige Verwaltung

Buchumschlag

Dieses Buch skizziert einen innovativen Zugang wie öffentliche Verwaltungen von der Zukunft her neu gedacht werden können. Die Autorinnen und Autoren dokumentieren dabei ein interkommunales Pilotprojekt des Innovators Clubs des Deutschen Städte- und Gemeindebundes zum Training und zur Erprobung von neuen Rollenprofilen in der Praxis. Ausgehend von einer Beschreibung der teils schon gegenwärtigen und sich in der Zukunft verstärkenden Entwicklungstrends in Richtung Technologisierung und dem damit zusammenhängenden fundamentalen Veränderungspotenzial von Strukturen und Prozessen sowie dem Selbstverständnis öffentlicher Verwaltungen, identifizieren die Autorinnen und Autoren neue Rollenanforderungen an deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dabei konstruieren sie den Lösungsvorschlag einer menschenzentrierten und holistischen Verwaltung von übermorgen. Die These: die Verwaltung agiert mit und zwischen der Gesellschaft. Demzufolge finden sich in diesem Werk überraschende, pragmatische und innovative Vorschläge wie öffentliche Verwaltungen passende Antworten auf neue Rahmenbedingungen entwickeln können. Eine spannende Reise für Gestalterinnen und Gestalter von Städten und Gemeinden von „übermorgen“.

erschienen in: 
Glückstadt: Hülsbusch 2013, 189 S.
ISBN: 
978-3-86488-044-5
Jahr: 
2013
Bestellnummer: 
A-414-282