Kommunalsteuerrecht für EinsteigerInnen

Datum: 
Donnerstag, 24. Mai 2018 - 9:00 bis 17:00
Ort: 
Linz
Seminarnummer: 
21001/1PP/18

Zielgruppe

Alle MitarbeiterInnen der Städte und Gemeinden, die den Aufgabenbereich der Kommunal­steuer neu übernommen haben und/oder die sich einen Überblick zum Aufbau und Anwendungsbereich des Kommunalsteuergesetzes verschaffen wollen.

Ziel

Das Kommunalsteuergesetz ist eine komplexe und zugleich wichtige Rechtsmaterie für Städte und Gemeinden, zumal die Einnahmen aus der Kommunalsteuer einen wichtigen Beitrag zu deren Finanzkraft leisten. Mit diesem Seminar erhalten vor allem jene TeilnehmerInnen, die Aufgaben in Zusammenhang mit der Kommunalsteuer übernommen haben und/oder über wenig Erfahrung in der Vollziehung der Kommunalsteuer verfügen, einen kompakten und praxisnahen Überblick zu Systematik und Anwendungsbereich des Kommunalsteuergesetzes.

Programmschwerpunkte

  • Überblick über Aufbau und Systematik des Kommunalsteuergesetzes
  • Wichtige Themenbereiche zum Anwendungsbereich und Vollziehung des Kommunalsteuergesetzes
    • ­ Unternehmerbegriff
    • ­ Dienstnehmer, Abgrenzung zum Werkvertrag
    • ­ Bemessungsgrundlage und Kommunalsteuerbefreiungen
    • ­ Betriebsstätte, Begriff und Praxisbeispiele
    • ­ Grundzüge des Haftungsrechts
    • ­ Zerlegung und Zuteilung
    • ­ Wahrnehmung von Nachschaurechten
  • Arbeiten an Fragestellungen der TeilnehmerInnen

Vortragender

  • OSR Dr. Peter Mühlberger - Peter Mühlberger ist nach seiner Tätigkeit als Leiter der Abteilung Finanzrecht und Rechtsmittelverfahren im Magistrat Linz als Konsulent der Stadt Linz und des Österreichischen Städtebundes, Vortragender und Autor zu Fragen der Kommunalsteuer und des Verfahrensrechtes tätig.

Methodik

Vortrag und Bearbeitung von Fragestellungen der TeilnehmerInnen; die zentralen Seminarinhalte werden auf Grundlage eines Kurzskriptums vorgestellt und diskutiert.

Dauer

1-tägig, 24.05.2018, 09:00-17:00 Uhr

Ort

Arcotel Nike GmbH, Untere Donaulände 9, 4020 Linz, Tel.: +43 732 7626-0, Fax: +43 732 7626-2, E-Mail: nike@arcotel.at, Internet: http://www.arcotel.at

Zimmerpreis

Einzelzimmerpreis inkl. Frühstück: € 105,00

Seminarpreis

€ 375,00 exkl. 20 % Umsatzsteuer und € 310,00 exkl. 20 % Umsatzsteuer für Stammkunden (fördernde Mitglieder) des KDZ. Ab einer Teilnehmerzahl von 3 Personen einer Organisation gewähren wir einen Gruppenrabatt von 10 % pro TeilnehmerIn. Anmeldungen, welche bis 6 Wochen vor Seminarbeginn eintreffen, werden mit einem Frühbucherbonus von € 50,00 honoriert. Die Inanspruchnahme von Frühbucherbonus und Gruppenrabatt schließen einander aus!

Im Betrag inbegriffen sind Arbeitsunterlagen, Begrüßungskaffee, Pausenverpflegung und Getränke im Seminarraum sowie ein 3-gängiges Mittagsmenü. Getränke zum Mittagessen, etwaige Nächtigungskosten sowie Parkgebühren sind im Seminarpreis nicht enthalten.

Stornierung: Stornos können nur bei schriftlicher Absage anerkannt werden. Bis 4 Wochen vor Seminarbeginn entfällt die Stornogebühr, ab 4 Wochen vor Seminarbeginn beträgt sie 30 %, ab 2 Wochen vor Seminarbeginn 50 %, bei Nichtteilnahme wird der volle Betrag verrechnet. Wird eine Ersatzperson gemeldet, entfällt die Stornogebühr. Zielgruppe von KDZ-Seminaren & Veranstaltungen: Die Seminare und Veranstaltungen des KDZ richten sich an Bedienstete von Gemeinden & Gemeindeverbänden, Ländern, Bund und deren Betrieben sowie an Politikerinnen und Politiker.

Anmeldeschluss

26.04.2018

KDZ-Mitarbeiter: