Abgabenautonomie: Finanzpolitische Freiheit für Gemeinden

Bei der Diskussion über eine Reform der österreichischen Finanzverfassung kann man an einer Neugestaltung des kommunalen Abgabensystems nicht vorbei. Dabei geht es vor allem darum, in welchem Ausmaß die Gemeinden eigene finanzpolitische Gestaltungsfreiheit für ihre Einnahmen erhalten sollen.

Die aktuelle Studie von WIFO und KDZ stellt die Grundlagen der ökonomischen und politökonomischen Diskussion über das Pro und Contra einer Stärkung der Abgabenautonomie der Gemeinden vor. Längerfristige Trends in Österreich und in ausgewählten europäischen Ländern werden diskutiert.