3Dgeo Geoconvent 2008 – 30.-31. Jänner 2008 (Tagungsband)

Buchumschlag

Die vorliegende Publikation beinhaltet den Tagungsband des Geoconvents zur räumlichen Informationsnutzung, welcher erstmals 2008 von der Abteilung Vermessung und Geoinformation des Amtes der NÖ Landesregierung veranstaltet wurde. Der Geoconvent versteht sich als (jährliches) Forum für jene Personen, die mit raumrelevanten Informationen in ihrem Arbeitsumfeld in Berührung kommen. Neueste Entwicklungen im Bereich der Geoinformation werden vorgestellt und diskutiert. In diesem Band werden insgesamt 12 Vorträge präsentiert, wobei sich der inhaltliche Bogen von den neuesten technischen Entwicklungen im Bereich der Datenerfassung, über die rechtlichen Rahmenbedingungen bis zu den Anwendungen von geographischen Informationsdiensten spannt. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz von dreidimensionalen Daten – wie beispielsweise im „3D-Stadtmodell von Wien“, der „Automatic generation of 3D-models … in Norway“, der „Nutzung von 3D Gebäude- und Stadtmodellen für kommunale und regionale Planungsaufgaben“ oder der „Filmischen Umsetzung historischer und archäologischer Inhalte“. Zahlreiche Planausschnitte und 3D-Visualisierungen veranschaulichen und vervollständigen die Ausführungen.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Wien, Graz: NWV 2008; 193 S.
Jahr: 
2008
Bestellnummer: 
A 608 159